Freitag, 25. Juli 2014

#27 was?! die zweite Woche ist schon rum? :)

2. Woche bei meiner Gastfamilie

SA, 19.7.

Heute bin ich schon eine ganze Woche bei meiner Gastfamilie! Boah, ging das schnell! Und ich fühl mich hier schon sooooo super wohl, als wäre ich schon länger als 1 woche hier. Am Nachmittag ist auch Dianne, meine Local Coordinatorin vorbei gekommen um sich vor zustellen, hallo zu sagen und zu schauen wie es mir geht. Sie ist super lieb und wir haben uns ca. eine halbe stunde lang unterhalten, Soo, kurz nur? Ja, sie musste weiter und am Abend ist ein teil der Familie gekommen, wir waren dann so 15 oder so, und es haben noch viele gefehlt.. :) Sie waren alle so nett und es sit einfach eine super tolle familie! Sie haben mich so lieb aufgenommen un die Schwester von meiner Hostmum hat mir sogar ein kleines Willkommensgeschenk mitgebracht, schokolade mit den australischen tieren drauf, so süß! Wir haben dann gemeinsam abend gegessen und zufällig lief der Film Cockodile dundee (ein australischer Film) im Fernsehen.
Emily und ich hatten davor einen kuchen aus dem deutschen Backbuch das ich mitgebracht hatte gebacken, einen Mamor kuchen. Der war sooooo lecker!


Außerdem habe ich auch Emilys kleine Cousins kennengelernt, Kate (5), Lexi (3) und Liam (3monate).. voll süß! Sie haben mich voll an meinen kleinen Bruder Philipp erinnert.. :'(

Ich war dann als sie gegangen sind iwie voll traurig und hatte das erste mal so richtig ein bisschen Heimweh.. Aber ich hab es glücklicherweise meiner Gastmum erzählt und sie war voll lieb und hat es voll verstanden,sodass ich dann schlafen gegangen bin und dann war es besser!

So, 20.7.

Heute habe ich mal so richtig lang geschlafen, bis um 10! Es hat so gut getan, auch nachdem ich gestern Heimweh hatte und mich gefragt habe, warum eigentlich? zu hause ist es schöner da habe ich mami und papi und Alex und Philipp und meine tollen freunde.. Jaa, so ist dass wenn man heimweh hat :)

Aber heute war es viel besser und wir hatten Bacon and egg (yummi!) zum frühstück. Greg ist extra raus in die kälte gegangen um sie zu grillen, danke!

Dann hab ich ein bisschen Mathe gelernt und Emily hat auch was für die Schule gemacht. Davor haben wir so ne art spiel gespielt, also man darf nicht reden und wer redet hat verloren. Man kann sich durch Pantomime und Schreiben verständigen und wir habe es ungefähr 3 stunden geschafft, bis ich ausversehen „yeah“ gesagt habe.. naja, somit hatte ich dann verloren, aber nächste woche geht’s weiter!

Dann sind wir mit dem alten Ford mustang von meinem Gastdad – Oldtimerfan :) - zum ALDI gefahren :)) Jaa, zum Aldi mit einem Oldtimer, warum nicht?
Das Auto ist ja mal soooo cool!!
Beim Aldi haben wir dann Haribo Maoams gekauft → sehr lecker ;)

Ford Mustang *-*

Nutella natürlich ;)
nudele oder vegemite, was ist besser?












Am Abend war dann natürlich fernsehen an der Reihe. X-Faktor und the voice kids gleichzeitig, immer wieder umschalten in den Werbepausen :)
Und jetzt geh ich mal ins Bett, morgen ist ja Schule!

Mo, 21.7

Heute ist eig nichts besonderes passiert, außer dass emily und ich für meine Photography homework ein paar fotos gemacht hagen :) die aufgabe waren 10 happy snaps :D







MI, 23.7.

Heute hab ich endlich mal wieder zeit was zu schreiben :) und heute war ein Tag voller neuer Sachen, Erfahrungen und vor allem Spaß.
In der früh habe ich, nachdem ich aus dem Auto ausgestiegen bin, mit einer 11.klässerin geredet die den Skitrip mitmacht und sie hat iwie noch mehr überzeugt es zumachen.. Aber ich bin mir immer noch ganz sicher... jaa, ich weiß, ich muss mich mal entscheiden :)

Dann hatten wir heute nicht den normalen Roll call, also vor der 1. Stunde trifft man sich in einem klassenzimer und es gibt 6 gruppen, also alphabetisch wird des aufgeteilt, sondern alle 10. klässler in der Sporthalle. DA war es dann erstmal schwer sich zurecht zu finden, da es Ärger gibt wenn man nicht an der richtigen Stelle sitzt Oo..

und dann hatten wir PE, aslo noch ein anderes Sportfach, gestern hatten wir Sport – seeehhhr lustig! (wir haben basketball gespielt) – und heute netball. Ich werde ja vllt netball anfangen, somit war des perfekt! Es ist voll kompliziert, da es nicht – obwohl es alle gesagt haben – so wie basketball ist. Man darf gar nicht dribbeln oder soo.. und es ist voll verwirrend, aber das wird hoffentlich noch besser :) nächste woche sind die tryouts oder auditions für das Schulteam und werde da einfach mal hingehen, vllt schaff ich es ja..ich gaub es nicht, aber egal :) wenn ich es nicht ausprobiere, werde ich es nie erfahren, ob ich geschafft hätte. :)
ja, also nachdem ich diesen wichtigen schritt (netball ausprobieren :) ) geschafft hatte, hatten wir science. Da haben wir grad physik und machen grad wellen (also schallwellen und so) und haben uns letzte stunde so einen song angehört und heute auch wieder und es ist mein erster Ohrwurm in Australien ;) und es ist einfach so, jeder lehrer braucht die laptops, die die schüler haben (bald auch ich). Schaut mal nach was des bedeutet, sucht dieses Bild, …

Dann, hatte ich heute das erste mal Food technology. Das Fach ist einfach so COOL! Ich hatte es erst einmal und es zählt absolut zu einem meiner lieblingsfächer :) (Nach mathe, sport und englisch (jaa, ich mag englisch?!) :) ). Die Lehrerin hat uns es heute vorgekocht und am Freitag dürfen wir kochen :)) Wir kochen chickens laksa oder so... schaut gut aus! Dafür muss ich mir noch ne Schürze und Haarhut oder so kaufen :)

Morgen geht’s mit de Food Tec class zum cupcake dekorieren.. also ein schulausflug. Voll cool, oder? Wird bestimmt super !! Wir müssen dann für die letzte Stunde in die Schule, aber es gitb schlimmers :) und iwr müssen die schuluniform tragen.. naja, ich weiß nicht ob ich es gut oder schlecht finden soll ..

Heute war ich auch wieder beim dramaa, aber bei der „youth group“ also mit gleichaltrigen.. Es war SOOO LUSTIG!! Ich werde wahrscheinlich jetzt jede Wochen hingehen, vor allem weil sie ir wahrscheinlich einen Term kostenlos geben, ATS und soo :)

Und dann mach ich wahrscheinlich noch klarinetten unterricht (uuppss, muss mal wieder üben :) ), schwimmen und Netball.. reicht, oder?

Jaa, und ein paar leute von der schule (ich weiß nicht ob is eschon freunde nennen kann, sie sind aber super nett! You are soo nice @ Syan, Ebony, Tayla, Lauren, Sarah, Luke and a lot more!) und ich, werden vllt nächste woche in ein shoppingcenter gehen und dort gibt es auch ein Yoghurt land, wo es anscheinend die besten frozen joghurt gibt.. yummi!! :)) freu mich schon voll drauf!

So, jetzt sitz ich grad auf dem Sofa im Wohnzimmer und schau meine neue Lieblingssendung :) Offspring.. wenn ihr die sendung kennt, haha, ja, ich mag die sendung! :))

ach ja und die Hunde sind so süß!

Bear and Storm

Storm :)



Do, 24.7.

Heute hatten wir, also 12 schüler aus der Food Tec class, die Cupcake exkursion und es war einfach super! Wir haben uns ganz normal um halb 9 getroffen, sind dann mit dem Zug 1-2 min gefahren(lächerlich, oder) und dafür 2,50 bezahlt..naj, egal :) aber dann sind iwr am Cake and late shop angekommen und es war einfach so cool! Jeder durfte 6 cupcakes dekorieren und sie hat uns immer so erklärt wie des geht.. das ist dabei rausgekommen:



Einfach sooo cool, oder?!

Jaa, uzrück mussten wir dann laufen, weil wir den Zug verpasst haben..naja, waren nur so 20 min.. ging voll! Ale waren dann so voll stolz auf ihre cupcakes. Wir sind kurz vor lunch angekommen, sodass während lunch alle unsere cupcakes bewundert haben :)

Meine familie hat sich auch schon auf die cupcakes gefreut und wir haben dann auch schon 2 gegeseen..die waren echt gut!

Fr, 25.7

Heute ist die 2. Schulwoche vorbei. Krass, des ging ja mal schnell! Oke, ich war nicht volle 10 tage in der schule, da ich ja erst am mittwoch hingegangen bin und freitag dann frei war, wegen dem fächerwählen. Aber trotzdem! Die zeit vergeht echt richtigt schnell!

Heute haben wir in Food tec dieses „chicken laksa“ gekocht.. naja, es ist jetzt nicht meine lielingsspeise, aber es war echt lustig es zu kochen. Dafür musste ich mir erst mal ne schürze und einen „hut“ (also diese Kochmütze oder wie des heißt) kaufen und dann haben wir in 2er gruppen logekocht. Jeder hatte dann nen herd – wir sin din einem speziellen klassenzimmmer – und hat dann losgelegt.

Am Ende ist das dann rausgekommen:


chicken laksa





Außerdem habe ich heute die „kaution“, also einen teil des preises für den year 10 formal (so wie ein Absclussball, voll coool, oder?!) bezahlt. Der formal ist im November und ich freu mich schon vool!


Am Nachmittag habe ich dann einfach mal nichts gemacht. ich habe mich – wie so oft- mit meiner gastmum vor den fernseher gesetzt und dann mit Emily ein paar Spiele gespielt.

hier noch ein paar Fotos :)
die vögel sind so cool! 
landschaft

landschaft :)

Soo, dann ist war auch schon die 2. Woche rum.

Hier noch ein Foto von mir in der Schuluniform :)

schuluniform :)



Wenn ihr irgendwelche fragen habt oder euch einen Post über die Schule, unterschiede,.. wünscht – dann schreibt es in die kommentare! :)

Ganz liebe Grüße aus Australien,

eure Sophi





Freitag, 18. Juli 2014

# 26 Erste Woche bei meiner Gastfamilie !! :) Was ich so erlebt habe..

Heyy ihr Lieben,

also wie ihr sehen könnt habe ich schon mehr als 7 Tage (ich glaub es sind 10) in Australien "überlebt".. und 1 Woche bei meiner Gastfamilie .. krass, oder? Jaaa, voll cool!!

Ich werde versuchen jeden Tag was kurzes zu schreiben, was passiert ist, vllt ein Bild einfügen oder Film.. ich weiß es noch nicht so genau :)
Aslo seit mir nicht böse wenn es manchmal nur kurz ist oder ein paar Stichpunkte, aber ich bin abends immer voll müde und iwie hat man hier nicht sooooo viel Zeit ;)

So, 13.7.

Heute waren wir erstmal warme Sachen einkaufen, Pulli und so :) un dann sind wir nach terrigal ans Meer gefahren und habne in einem restaurant gegessen.  Hm. es war sehr lecker! :)Leider hat es dann angefangen zu regnen und wir mussten dan schnell nach hause. Aber es war ein sehr schöner Tag! Mein erster Sonntag in Australien <3



das Meer *-*

mit meiner Gastschwester Emily <3
Rainbow :)
Di, 15.7.14

Heute hatten wir um 9.00 uhr in der früh ein meeting mit dem stellvertretendem direktor, bzw. direktorin zum einschreiben, fächer wählen usw.

Sie war total nett und ich werde jetzt sicher in die 10. klasse Gehen (es war nihct sicher, da ich in D schon fertig bin).. aber siehat es mir voll gut erkärt warum 10. klasse besser wäre – und hat wie ihr sehen könnt – es geschfft mich zu überzuegen :)
Ein großer Nachteil ist halt, dass ich 2 Schuluniformen kaufen muss, also Junior für year 10 und senior für year 11.. aber ich werde es überleben .. denn es gibt ein schul second hand Schrank, wo an sich die Sachen kostenlos ausleihen kann. So hab ich mir 2 Blusen, das Sportshirt und ein Pulli dort ausgeliehen und selber den Rock, eine weitere Bluse und ne Hose und ein Pulli und ein Sportshort gekauft.

Fächer: English, maths 1, Science 1, HSIE, Sport (Pflicht) photography und food technologie → kochen!! (gewählt)
schuluniform gekauft
abend: fächerwahl info für 11. → interessant, weil ich am Freitag wählen muss, und zwar 5 Fächer, nur noch Englisch ist Pflicht

Mi, 16.7

Heute war mein 1. Schultag! Es war richtig cool, ich hab 2 Buddies (Syan, Lauren, Sarah and Ebony, you are soo nice <3) bekommen und Ronja 2 die uns dann die Scjule gezeigt habe und zwar 2!! Stunden lang :) Wir mussten alle Lehrer finden und die mussten uns dann in die Fächer eintragen. Also hier ist es so, dass alle 10. klässler gleichzeitig Mathe, Englisch,.. haben, aber in verschieden guten Kursen. Ich bin z.B. in Maths1, Englisch 3, Science1,.. und dann mussten wir alle Lehrer finden und fragen wo Platz ist, bzw. wie gut wir sind wegen den Fächern :) War harte abreit aber wir habe es geschafft :) Dann war Pause und zwar ne halbe Stunde lang und dann wieder 2 Stunden (es sind 60 min Schulstunden) und Pause und noch 1 :) Also man hat 5 Stunden und 2 Pausen.

Ich hatte Mathe, Englisch, Photography und ide erstne 2 Studne runführen :)

So, das wars, bald komt ein langer Post über die Schule, ich bin soooooooo müde!

Do, 17.7

Heute hab ich den 2. Schultag geschafft. Schule ist hier so anders, aber nicht schlechter, nicht besser, sondern anders! In der früh hatte ich RC (Roll call) wo die Anwesenheit geprüft wird, geschaut ob man die richtige Schuluniform hat und Ankündigungen gemahct. So wurde heute die ganze erste Schulstunde verbracht wegen den Fächerwahl, für nächstes Jahr, morgen – wir haben morgen frei und müssen nur zum wählen für 15 min zur schule gehen – die Fächer zu erklären, Fragen beantworten,.. Voll cool !
Danach hatte ich Science – bzw. hatte es vor zu haben - aber dann wurde ich in die Bibliothek geschickt, um dort mit Ronja, der 2. Deutschen, einen Lehrer zu treffen, der unter anderem auch für ATS zuständig ist. Es war ganz cool, und halt die ganze 2. Std, sodass wir danach Recess hatten.

Baer davor in Schiece hab ich rausgefunden, dass die hier in Australien riesen 1D fans sind.. :) auf deren Schullaptops haben die alle Songs drauf un dnoch von der anderen Boy band.. ich glaub die hieß 5 seconds of summer.. ka, noch nie gehört :)

Des mit den Laptops ist ja mal soo cool! Ich bekomm meinen nächste Woche *-* und die haben ein Schul W-lan, das sie mehr oder weniger unerlaubt für Fb und so benutzen :)

JA, danach hatte ich Englisch und Maths (wir machen standard deviatin.. noch nie gehört.. Oo) und dann Photography, wo wir alle nur in FB sind und keiner iwas macht, ob wohl es echt interessant wäre :) also gestern war icb in meiner Gruppe, wir sind zu 3, voll produktiv. Wir waren im Foto-Raum und sollten verschieden Prtraits machen, also viel Licht, wenig licht..

Das ist dabei rausgekommen :)

In den 2 Pausen, die jeweils 30 min lang sind, also recess und lunch, bin ich bei iener gruppe von Mädels und 1 Jungen, die richtig nett sind! Wir haben auch schon überlegt, was wir machen können, also 100% shoppen, dann vllt reiten und ein Frozen Yoghurt Park gehen :) und im Sommer nach Sydney :))

Jaa, ich hab den 2. Schultag überlebt. Und iwie war es sogar richtig cool!

Am abend hab ich zs mit meiner hostsister Spaghetti Bolognese gekocht und dann hab ich mit meinen Hostparents die Fächerwahl besprochen :)
Ich werde wahrscheinlich Agriculture, Marine Studies, Mahts, Music und Kochen haben :) und natürlich Nelgish.. wer könnte dieses super wichtige Fach nur vergessen?!

Fr, 18.7.

Heute hatte ich wegen dem Interview zum wählen ja freiiiiii :) Ichhab ijn der früh Emily, meine Schwester, und ihre beste Freundin Emily zur Schule begleitet und bin dan zurück gejoggt.. leider wohnen wir auf nem Hügel sodass ich den Hügel hochjoggen musste.. jaa, ich bin rot wie ne tomate angekommen :) aber es hat voll gut getan !

Dann hab ich erstmal gefrühstückt und zwar Cornflakes mit Haferflocken, was ich jeden Tag frühstüc.. und wisst ihr was? Die sind vom ALDI! Jaa, es gibt ALDI hier! ICH war so voll überrascht, als ich das erfahren habe und ich war jetzt schon 2 mal drinn :) und da gibt’s Haribo !!

Aldi!! 

Ist voll cool, oder?
Achja, coooll.. meine gastfamilie findet es so lustig wie ich das Wort „cool“ auspreche. Voll der runnign geck :)

Dann um halb 2 war das Interview. Alle g´hbaen sich voll was schönes angezogen, weil man jetzt entscheidet was man die letzten 2 Jaher in der Schule machne wird, was auch die Zukunft beeinflusst.

Es gab Kekse und so in der bücherei wo wir warten mussten.
Dann war ich dran un des war voll cool! Mrs Benett, sie ist stellvertretende Direktorin, glaub ich, ist richtig nett. Wir sind dann meine Fächer durchgegangen – voll cool fächer!:
Agriculture
marine Studies – wir mahcen ne Tauchlizenz, Motorboot Führereschein.. und viele Ausflüge :)
Mathe!! für die, die mich nicht kennen, ich LIEBE mathe <3 :)
Music, vllt machen wir ne Band oder so <3
Hospitality – kochen :)
englisch (Pflicht)

Die Fächer sind richtig cool, oder?

Und dann hat sie mir nich gesagt, dass weil ich Exchange Student bin, zu allen Exkursionen darf, auch wen sie ein anderer Jahrgang macht:) es muss halt des Fach passen. nächsten Donnerstag geht’s zu nem Bäcker zum Cupcakes dekorieren *-*
und dann vllt wenn mein dad es bezahlt ;) zu Skifahren.. ja, skifahren in Australien, voll cool! Es ist die 11. klasse die des in 5 Wochen macht, aber ich bin ja bald 11. klasse nur bin ich dann nicht mehr da, wenn es zum Skifahren geht, so dass sie meinte wenn ich will kann ich es jetzt machen :)

Und dann noch der Laptop, ich bekomm den nächste Woche :)

Die lehrer sind alle voll nett und cool und einer kann Deutsch und fühlt sich richtig cool :)

Jaa, und dann waren wir nich shoppen :) und ich hab ein Onesie gekuaft :) ka, was des ist? So ein einteiliger Schlafanzung, die hier voll trendy sind. Da musste ich mir natürlich auch einen kaufen :)

So, jetzt sitzt ich grad am Feuer und genieß die Wärme :)


Twinnies with the same onesie :)

Sa, 19.7

Ich versuche gerade den Post zu veröffentlichen und gleichzeitig Mathe zu lernen :)
Jaa, heute kommt die ganze Familie um ich willkommen zu heißen und es git ne kleine Party :)
Ich erzähl euch dann im nächsten Post mehr :)

Ganz liebe Grüße aus dem kalten (nur 18 Grad) Australien, 
eure Sophi <3

PS: es kommen noch ein paar Fotos :)

der garten :)

peace 
mir gehts gut :)

ich find die Wolke so cool!

Montag, 14. Juli 2014

#25 I already love Australia!!

G'day :)

Jaa, ich bin Autralien! Voll krass, oder? Obwohl ich jetzt schon 3 Tage, seit Mittwoch australischer Zeit, hier bin, kann ich es gar nicht fassen.. :)

Aber erstmal zurück zum Anfang.

Am Montag, den 7.7. bin ich mit meiner Mama, meinem Papa und meinen 2 Brüdern erstmal nach Pasing gefahren, wo sich mein Papa dann auch verabschiedet hat.. :'( und wir sind weiter nach Frankfurt gefahren. Aber in Pasing hatten wir dann noch fast ne ganze Stunde Zeit sodass wir noch ein Cafe gegegangen sind, wo ich einen Kette und Ohrringe von meiner Familie bekommen habe. Voll süß!!

Ja, also wir sind dann weiter gefahren einem ICE und waren schon um viertel nach 1 da.. viel zu früh, der Treffpunkt war erst um 19.00 Uhr.. Jaa aber eig wars voll cool, weil wir dann alles voll relaxt machen konnten, und uns halt gr nicht stressen mussten.



Um 18 uhr waren dann schon ein paar andere Steppies da und dann haben wir auch unseren internationalen schülerausweis bekommen, die anscheiend richtig wichtig sind.. ka für was :).. und dann ging es auch schon mit dem Gepäck einchecken los. Ich hatte 30,6 Kilo, 0,6 zu viel Oo aber sie haben es voll durchgehen lassen.. achja ich bin mit Emirates geflogen, aber dazu später mehr :)

Ich hatte zwei Koffer, einen großen und nen kleineren wo meine Klarinette und die kleidung für die 3 Tage Vorberreitungsseminar in Sydney drin waren, der dann als Sondergepäck verschickt/ geflogen wurde. Es hieß zwar erst es gibt kein Sondergepäck, gabs dann aber doch.

Jaa, dann mussten wir uns schon von unseren Eltern, in meinem Fall meiner Mama und meinen 2 Brüdern, verabschieden. Es war richtig traurig, aber ich hatte es mir viel, viel schlimmer vorgestellt.. und nervös war ich auch gar nicht..aber ich kann es ja immernoch nicht fassen, dass wir in AUSTRALIEN sind!!

Ja, also dann mussten wir durch die Passkontrolle und hatten dann so ne ¾ Stunde Zeit um zu essen und so, bevor dann das Handgepäck kontrolliert wurde.

Jaa, und als auch das abgeschlossen war – voll problemlos- gings los in das Flugzeug!
Wir sind so ca. 6 Stunden nach Dubai geflogen, wo wir dann so 4 Stunden Zeit hatten.
Also ihr ja wahrscheinlich wo Dubai ist, also in einer wärmeren und trockeneren Gegend aber trotzdem waren wir so überrascht, dass esum 6 Uhr inder früh..

38!! Grad hatte!

Des müsst ihr euch mal vorstellen! Voll der Schock für uns alle! Wir gehen so aus dem Flugzeug raus und dann kommt uns so ne Hitzewelle entgegen. :)

Ja, von Dubai selber haben wir bis auf den Flughafen und Wüste nichts gesehen, dafür aber ne Flasche Wasser gekauft und auch Dubai Geld zurück bekommen :)

Von Dubai gings weiter nach Sydney im A380!! Voll cool, oder? Also sooooooo super toll fand icg den gar nivht.. klar ist Doppeldecker und soo. Aber iwie gar nicht so modern... naja aber trotzdem cool! Der Flug war ca. 14 Stunden lang, was aber echt gut auszuhalten war mit schlafen, Filme schauen, Abschiedsbuch lesen..

Hie möchte ich mich auch bei allen meinen Freunden bedanken, die mir was reingeschrieben habe, es ist wirklich total süß gewesen es zu lesen!

DANKE!

Ich musste total oft lachen und anchmal auch weinen, aber es ist eine echt schöne Erinerung an euch!

Vorallem will ich bei meinem Bruder und meiner Mama bedanken, die so schöne Texte geschrieben haben.

Auch bei ein paar Freuden, vor allem bei den Jungs Nico, Flo und Mischa! Danke für euere wirklich richtig süßen Texte, egal ob total land und mit vielen Bildern oder auf spanisch oder einfach kurz und kreativ, sie waren richtig schön!!!!

Aber zurück zum Flug.

Wir sind dann so um 6 a.m. in Sydney gelandet und das erste was alle gemacht haben.. na..? internet, was sonst? Bei manchen hat das Free wifi vom Flughafen auch funktioniert, bei mir nicht.. :/ Aber dann haben ach manche nach Deutschland angerufen und so haben wir dann richtig rausgefunden, dass es 5:0 für Deutschland gegen Brasilien steht.. Voll krass.. Ich hättenie gedacht dass so Deutschland so schnell so hoch führen würde.. wie ihr wahrscheinlich wisst hat Deutschland 7:1 gewonnen und trifft im Finale auf Argentinien.

Oh man.. ich bin schon wieder vom Thema abgeschweift..oder schwiffen? Deutsch ist echt schwer.. Naja.ich bin ja nicht mehr in Deutschland.. :)

das erste Foto aus Australien :)

Also wir wurden dann von SCCE Mitarbeitern, der Partner Organisation von Stepin d





ort abgeholt und haben so coole schilder mit unserem Namen, wie lang wir bleiben, land und nem Tier, es gab so um di e10 verschiedene Tiergruppen, aber dazu später, bekommen und sind dann mit dem Bus durch Sydney zum Opera house und der Harbour Bridge gefahren! Es war soooooo schön! Der Himmel war ricgtig blau wie auf den Postkarten und es einfach so toll!*-*

Leider hatten wir nicht viel Zeit, aber wir konnten trotzdem in paar tolle Fotos machen...
Habour Brigde :)
Sydney Opera House *-*

Juli und ich :))
Dann sind wir weiter zur Judenherbe, Vision valley gefahren. Es war voll schön da, aber es essen , war zumindest am 1 Tag schrecklich.. dann wurde besser und am Ende war es sogar richtig gut!


Wir waren ungefähr 170 Exchange Students aus De, Fra, Italy, Spain, Denmark, Finnland, Norway, Sweden, Columbia.. uuppss, die Namen sind ja auf englisch Oo

Jaa, vol viele sodass wir dann in verschiedene Tiergruppen gefeit wurden, ich war Emu! wir habe dann auch so ein Punktespiel gewonnen, ist aber nicht so wichtig..es gab halt Punkte fürs englisch sprechen, fisch abräumen, Müll auheben.. eig echt sinnlos, aber voll motivierend..alle haben sich voll angestrengt, vor allem die Betreuer.. Und wir haben dann gewonnen :))

Ja, dann waren wir auch noch Bush wandern und haben ein Wallaby gesehen !! Voll cool, oder?
Achja, Wallaby ist kleines Känguru :)




Danach war dann Sport angesagt :) also haben wir Volleyball und Soccer gespielt und zwar in unseren Tiergruppen, was echt lustig war. Bei mir waren noch 3 andere Deutsche Alicia, Finn und Florian (er geht auch ach Sydney :)). 

Am Abend gab es dann eine Modenschau .. was?! Modenschau auf nem Orientierungscamp?! Jaa, richtig gehört. aber es war eine Schuluniform Modenschau, aber richtig lustig!
Danach konnten wir dann mit den australischen Schülern reden, was echt cool war und die sind voll nett! Alle Australien sind iwie voll nett!!

Am Freitag hatten wir dann weitere Gruppenstunden znd haben tim tams, mints und snakes gegessen. yummi!! :)
und am Abend gab es dann eine Talentshow, es haben aber nur 2 oder 3 Leute was vorgeführt.. und danach DISCO! JA, iwie sind di svn SCCE (Partnerorga) voll cool!

Am Samstag war dann der große tag da! Das erst treffen mit den Gastfamilien.. Ich wurde schon um halb 9 abgeholt, die meisten mussten aber weiter fliegen..

Ich war in eine Hütte voll am anderen Ende der Welt sodass ich die Koffer dann gefühlte 2 km und nen berg hoch und runter ziehen und schleppen musste und auf dem weg zur Rezeption kam mir meine Gastfamilie entgegen. ich hab dann die Koffer auf der stelle liegen gelassen und bin auf sie zu gelaufen, wie in so nem film iwie :) voll cool! (ach ja, sie lieben mein deutsches cool, also wie ich des ausspreche :) )

Wir sind dann ne stunde oder so nach Lisarow gefahren und des haus ist noch besser wie auf den Fotos!

Sie habe einen Kuchen mit nem Schild "Welcome Sophi" gehabt, ein reißen schild und mein Zimmer voll süß dekoriert. Sie sind einfach sooooooooo lieb und ich liebe sie jetzt schon!
Außerdem hat Emily mir aus canberra, wo sie war, ne kette mit einem S geschenkt, sie hat die gleiche mit nem E und Robyn, meine Gastmama, eine mit R. Voll cool!

Und die Hunde sind auch so cool! Voll verrückt und sie springen immer zu mir hoch und sie groß wie ich :) aber voll süß!!
und der Hase ist auch richtig süß!


Achja, über die Gastgeschenke haben sie sich auch voll gefreut und Emily benutzt ihre München tasche schon voll!

Wir waren dann auch in nem Supermarkt und es stimmt voll, man redet so mit Nachbarn die man trifft so ein kleiner small talk und sie haben so voll stolz erzählt, aj das ist sophi aus Deutschland und sie wohnt bei uns für die nächsten 10 Monate  :) und alle so wow! Oo

Achja und das Bett ist soo cool! es ist ein Doppel Bett und einfach so riesig! Ich liebe es voll und kann in der früh iwie nie aufstehen :)

Gestern waren wir dann am Meer in nem oft, dessen Namen ich die ganze zeit vergesse und dann in nem restaurant :) Voll cool, es hat dann leider angefangen zu regnen aber wir habenden richtig großen Regenbogen gesehen :)

Davor waren wir noch in nem shopping center und es gibt ALDI hier !! Richtig cool, ich hab mich voll gefreut und des fanden sie voll lustig :)
Außerdem habe ich jetzt ne sim card, also neue Nummer :)
Und es mussten warme Sachen her! Es hat nur 15 grad hier und ich hab fast nur  Sommersachen mitgebracht, und os hab ich mir 2 Pullis und gefachte ug lots gekauft.. voll wärmend mein lieblingsplatz ist neben dem Feuer hier, wo ich grad sitz .)

Heute wren wir eig die meiste zeit zu hause, ich hab Postkarten geschrieben und Emilys beste Freundin Emily :) ist mit ihren Schwestern und Cousinen und mama gekommen und wir hatten nen lustigen vor mittag :)

So, das wars jetzt mal ich will nicht die ganze zeit am laptop sitzen :) kommt voll süchtig rüber 

Alos bis bald und wahrscheinlich morgen oder so :)

Warum?! da geh ich zum Schuldirektor zum vorstellen, Fächer wählen, schuluniform kaufen usw.. und am Mittwoch dann schule!!

Ganz liebe Grüße aus Australien, 

Sophi

PS: Australien sind Zoo nett! Wir waren in nem handy shop um ne Folie für mein handy zu suchen und die hat der mir dann mal einfach so geschenkt "willkommensgeschenk" hat er gesagt. Voll krass, oder?










Samstag, 5. Juli 2014

#24 Abschiedsfeier und die letzten 2 Tage Oo

Heyy,

ich wollt ja – wie versprochen - noch einen Post über meine Abschiedsfeier schreiben.
Ist zwar so 3 Wochen später, aber besser später als nie, oder? Es passt halt leider nicht von der Reihenfolge, aber egal :)

Also am Samstag, den 5. Juli sind meine besten Freunde, wir waren dann mit mir, meinem Bruder und seinem besten Freund 18 Leute. Es war einfach so schön und perfekt und einfach der beste Abschied den man sich vorstellen kann!

Aber davor war im Samstag noch zum Frankreich – Deutschland Spiel mit 2 anderen Freunden eingeladen. Also das dachte ich zumindest.
Also ich dann angekommen bin, sind dann alle aufgesprungen und haben ÜBERRASCHUNG gerufen! Sooooo, cool! Es war dann ein richtig schöner Abend (Deutschland hat gewonnen)!!
Danke Leute fürs kommen und vor allem danke Nico!! Du hattest es mir ja versprochen, aber ich habe natürlich nichts gemerkt, es war einfach so schön!!!! :))


FOTO

und meine beste Freundin Sophia-Marie Sie geht für ein Jahr nach Kanda → Blog) hat dann von Freitag auf Samstag bei mir übernachtet und wir haben nochmal einen schönen Tag zusammen verbracht. Es war einfach so toll, Hünchnen! ;)
In der früh ist dann noch eine andere sehr gute freundin Chrissi zu mir gekommen um zu helfen. Soo nett! Danke ihr zwie! Ich vermiss euch voll! :'(
Chrissi musste dann um 2 wieder fahren und ist dann um 4 wiedergekommen. Danke dass du trotzdem gekommen bist!

Wir haben dann das ganze Haus in ein Australienhaus verwandelt :)) Luftballons aufgeblasen, Papierfahren aufgehängt und die Tische dekoriert. Es hat voll spaß gemacht und ich glaub es sah auch ganz gut aus :) haben zumindest die anderen gesagt :)

FOTO



Als dann fast alle da waren, weil ein paar erst später kommen konnten, haben mein Bruder und sein Freund cocktails für alle gemacht! So süß, oder? 3 verschiedene, so dass sich jeder einen aussuchen konnte.
Danke Alex und Tobi!! :)

eigentlich wollte ich ja zum See gehen, das Wetter war dann nicht soo gut, aber es perfekt um im garten zu sitzen und kuchen zu essen und zu quatschen.

Meine tollen freunde haben auch verschieden Kuchen (Maulwurfkuchen, Brownies, cookies, Americaner) und meine Mama hat auch einen total süßen Australienkuchen gebacken, gracias Mami! und es gab auch nicht süße sachen wie Pizza-muffins und verschieden Aufstriche. Es war alle so lecker ! Danke leute für's kochen!!

leckaaa*-*

Australienkuchen :)


Als es dann dich angefangen hat zu regnen sind wir reingegangen und es hat dann auch perfekt gepasst um das nächste Viertelfinale anzuschauen.. ich weiß leider nicht mehr mehr gespielt hat. Oo

Dann habe ich auch endlich meine geschenke aufgemacht :))

Ich habe soo tolle sachen bekommen, das hätte ich alles gar nicht erwartet!
Danke Laura, Katharina, Alexa, Anna-Lena, Flo und Nico (ich hoffe ich habe keinen vergessen, wenn doch sorry!!! ) für das tolle DFB trikot und die schönen Ohrringe! Auch wenn des mit dem Stift nicht so toll gelaufen ist, aber man sieht des fast gar nicht, und ide idee war einfahc soo cool! Vor allem als alle dann noch unterschreiben haben :))

Danke Chrissi, für den tollen Block mit den süßen Bilder von Belin und auch vom England-Austausch, so habe ich euch immer dabei! Und auch für die kette, ich habe mich echt richitg gefreut! Danke auch für die leckeren Brownies und Americaner!

Danke Jojo für die tollen Hörbücher, ich habe schon angefangen sie anzuhören :)

Thanks Mischa für des Handtuch „1qm bayern! Voll cool und eine richtig gute idee!

Thanks Denis für die CD und den Film!

Thanks Lydi für die schöne karte und die kleine tasche plus inhalt :)

Thanks Alex für das Bild und deine Karte!

Danke auch an alle anderen für eure tollen geschenke! Sorry, wenn ich euch nicht alle genannt habe aber ich bin euch so dankebar für alles, was ihr gemahct habt und dass ihr diesen Tag zu einem so schönen Tag gemacht habt!

danke für die tollen Geschenke <3 !

Danach haben wir dann Werwolf gespielt und es ist einfach soo lustig gewesen!

Um 10 sind dann ein paar gegangen und dann musste ich musst edann mit dem verabschieden anfangen. Besonders hart und traurig war es als ich mich von meiner besten Freudin verabschieden musste. Ich wünsch dir ganz viel in Kanada, Hühnchen. Genieß es und es wird einfach super!

Nach dem 2. Spiel in der Nacht, bis um halb 1 oder so, sind dann auch die letzten gegangen, und dann war es auch auf einmal so real! Ich werde in 2 Tagen nach AUSTRALIEN fliegen.

alle zusammen :)

Alex is back from Canada! 


Am Sonntag war ich dann noch um 6 uhr in der früh mit einem Freund im See schwimmen.. ich hatte es ihr versprochen, und es war die letzte möglichkeit, aber es war richtig schön!

Jaa, und dann war nur noch 1 übrig.. Oo ich habe meinen koffer fertig gepackt, mein zimmer uafgeräumt, ein paar geschenke für meine familie eingepackt und dann sind wir alle noch zum see gefahren und haben ein letztes Mal gegrillt.

Danke Mami, Papi, Alex und Philipp, dass ihr mich immer so unterstützt habt! Ihr seid echt die beste familie die es gibt! <3 :)

Also zusammengefasst:

Danke Leute dass ihr am Samstag da ward und ein riesen DANKE an alle fürs backen und kochen!!

Danke auch an alle die in mein Abschiedsbuch reingeschrieben haben, es ist so toll es zu lesen!



So, das wars auch mit dem Post über meine Abschiedsfeier und die letzten Tage.
Ich hoffe er hat euch gefallen und wenn ihr noch fragen habt, her damit!



Eure Sophi